Advertisement

DGOR pp 120-127 | Cite as

Flexible Investitionsplanung mit Fuzzy-Zahlungsreihen

  • Randolf Hanuscheck
Conference paper
Part of the Operations Research Proceedings book series (ORP, volume 1984)

Zusammenfassung

Zum Lösen von Problemen der flexiblen Planung eines Investitionspro-gramms unter Risiko finden u.a. Modelle der linearen Programmierung auf der Grundlage eines Zustandsbaums Verwendung, vgl. /2/.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturverzeichnis

  1. /1/.
    Hanuscheck R./ Rommelfanger H.: Optimalkomplexion und Fuzzy Sets. Diskussionspapier des Instituts für Statistik und Mathematik, Universität Frankfurt am Main 1984Google Scholar
  2. /2/.
    Laux H.: Flexible Planung Des Kapitalbudgets Mit Hilfe der Line-Aren Programmierung. Investitionstheorie, Hrsg. H. Albach, KÖln 411-426 (1975)Google Scholar
  3. /3/.
    Negoita C.V./ Minoiu S./ Stan E.: On Considering Imprecision in Dynamic Linear Programming. Economic Computation and Economic Cybernetics Studies and Research 3, 83–95 (1976)Google Scholar
  4. /4/.
    Wolf J.: Lineare Fuzzy-Investitionsmodelle — die Formulierung und LÖsung Realitätskonformerer Investitionsmodelle Durch Verwendung Unscharfer Mengen. Diplomarbeit des FB. Wirtschaftswissenschaften der Universität Frankfurt am main 1983Google Scholar
  5. /5/.
    Zimmermann H.J.: Fuzzy Programming and Linear Programming with Several Objective Functions. Fuzzy Sets and Systems 1, 45–55 (1978).CrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1985

Authors and Affiliations

  • Randolf Hanuscheck
    • 1
  1. 1.Frankfurt am MainDeutschland

Personalised recommendations