Advertisement

DGOR pp 71-71 | Cite as

Anwendung des Konzeptes der Lebenszykluskosten bei der Planung, Nutzung und Stillegung von Großanlagen

  • Klaus L. Wübbenhorst
Conference paper
Part of the Operations Research Proceedings book series (ORP, volume 1984)

Zusammenfassung

Lebenszykluskosten bezeichnen die totalen Kosten, die ein System während seines gesamten Lebens verursacht. Ziel des Konzeptes ist, durch eine frühzeitige und umfassende Beschreibung, Erklärung und Prognose von Leistungs-, Zeit- und Kostenparametern Gestaltungsem-pfehlungen zu geben, urn eine möglichst große Systemeffizienz über den gesamten Lebenszyklus zu gewährleisten.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1985

Authors and Affiliations

  • Klaus L. Wübbenhorst
    • 1
  1. 1.GüterslohDeutschland

Personalised recommendations