Advertisement

DGOR pp 63-70 | Cite as

Produktinnovationsrate als Planungsinstrument

  • Klaus Brockhoff
Conference paper
Part of the Operations Research Proceedings book series (ORP, volume 1984)

Zusammenfassung

In den letzten Jahren ist mehrfach zu beobachten gewesen, daß Unternehmen den Umsatzanteil “neuer” Produkte ausweisen. Als “neu” gelten dabei alle Produkte, die während der jüngsten fünf, zehn oder fünfzehn Jahre in das Sortiment aufgenommen wurden. Dieser Umsatzanteil kann als Produktinnovationsrate bezeichnet werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1985

Authors and Affiliations

  • Klaus Brockhoff
    • 1
  1. 1.KielDeutschland

Personalised recommendations