Advertisement

DGOR pp 52-52 | Cite as

Die Effizienz von Krankenhäusern — Ein Vorschlag zu ihrer Ermittlung mit Hilfe der Mathematischen Programmierung

  • Viktor Wohlmannstetter
Conference paper
Part of the Operations Research Proceedings book series (ORP, volume 1984)

Zusammenfassung

Zunächst wird untersucht, welche Ziele eine Bewertung ganzer Kranken-häuser verfolgen soll. Daraus ergeben sich dann Vorstellungen über quantitative Inhalte solcher Bewertungen und der Vorschlag, in diesem Zusammenhang nur noch von “Effizienzmessungen” (und nicht mehr von “Messungen der Wirtschaftlichkeit”) zu sprechen, da ökonomische und medizinisch/pflegerische Meßkomponenten zu berücksichtigen sind.

Literatur

  1. Charnes A.; Cooper W.W.; Rhodes E. Measuring the Efficiency of Decision Making Units. European Journal of Operational Research 2 (1978), S. 429 ff.CrossRefGoogle Scholar
  2. Meyer, M.; Wohlmannstetter, V. Die Effizienz von Krankenhäusern — Ein Vorschlag zu ihrer Ermittlung mit Hilfe der Linearen Programmierung. Arbeitsbericht Nr. 84-2 der For-schungsgruppe MEDIZINÖKONOMIE am Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre und Operations Research, Universität Erlangen-Nürnberg (1984).Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1985

Authors and Affiliations

  • Viktor Wohlmannstetter
    • 1
  1. 1.NürnbergDeutschland

Personalised recommendations