Advertisement

Psychischer Status und Einstellung zur Arbeit als Prädiktoren für den Erfolg bewegungstherapeutischer Maßnahmen

  • A. E. Philip
Chapter

Zusammenfassung

Die berufliche Wiedereingliederung gilt als ein wichtiger Indikator für eine erfolgreiche Rehabilitation. Hierbei ist zu beachten, daß die Arbeitswiederaufnahme von verschiedenen Faktoren wie Arbeitsplatzangebot, körperlicher Leistungsfähigkeit und psychischem Status bestimmt wird. Allerdings ist nur bei günstiger Beschäftigungslage und unauffälligem psychischem Status die physische Leistungsfähigkeit als die wesentliche Determinante der Arbeitswiederaufnahme anzusehen. Gerade angesichts der gegenwärtig hohen Arbeitslosigkeit in Westeuropa ist jedoch fraglich, inwieweit die Arbeitswiederaufnahme noch einen direkten Indikator füpr die physische Leistungsfähigkeit darstellt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Bedford A, Foulds GA (1978) Manual of the delusions, symptoms, states inventory: States of anxiety and depression. NFER, Windsor.Google Scholar
  2. Cattell RB, Scheier IH (1961) The meaning and measurement of neuroticism and anxiety. Ronald, New York.Google Scholar
  3. Cay EL, Philip AE, Small WP, Nelson J, Henderson M (1975) Patients assessment of the result of surgery for peptic ulcer. Lancet 1:29–31.PubMedCrossRefGoogle Scholar
  4. Foulds GA (1971) Personal deviance and personal sympatomatology. Psychol Med 1:222–233.PubMedCrossRefGoogle Scholar
  5. Foulds GA (1976) The hierarchical nature of personal illness. Academic Press, London.Google Scholar
  6. Goldberg DP (1972) The detection of psychiatric illness by questionnaire. Oxford University Press, London.Google Scholar
  7. Long C (1980) Prevention and rehabilitation in ischaemic heart disease. Williams & Wilkins, Baltimore.Google Scholar
  8. Philip AE, Cay EL, Stuckey NA, Vetter NJ (1981) Multiple predictors and multiple outcomes after myocardial infarction. J Psychosom Res 25:137–141.PubMedCrossRefGoogle Scholar
  9. Spielberger CD, Gorsuch RL, Lushene RE (1970) Manual for the state-trait anxiety inventory. Consulting Psychologists, Palo Alto.Google Scholar
  10. Warr P, Cook J, Wall T (1979) Scales for the measurement of some work attitudes and aspects of psychological well-being. J Occup Psychol 52:129–148.CrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1985

Authors and Affiliations

  • A. E. Philip

There are no affiliations available

Personalised recommendations