Chemiluminescenz (CL) und Morphologie von Milzzellen in Mäusen unter Tumorwachstum

  • M. Thiel
  • C. Lersch
  • C. Hammer
  • F. Krombach
  • F. Schödel
  • P. Lenz
  • W. Brendel
Conference paper
Part of the Chirurgisches Forum ’85 für experimentelle und klinische Forschung book series (DTGESCHIR, volume 85)

Zusammenfassung

In mehreren tierexperimentellen Arbeiten wurde gezeigt, daß die Überlebenszeit von Tieren nach Tumorinoculation durch Splenektomie sowohl verlängert, als auch verringert werden kann (1, 2). Dabei scheint der von der Milz auf das Wachstum von Tumoren ausgeübte Einfluß vom Tumorstadium abzuhängen. Ursächlich für dieses zeitabhängige funktionelle Verhalten der Milz könnten Veränderungen ihres Gehaltes an immunkompetenten Zellen sein. Deshalb erschien es von Interesse, die cellulären Veränderungen in der Milz während Tumorwachstums quantitativ zu untersuchen.

Chemiluminescence (CL) and Morphology of Spleen Cells in Tumor-Bearing Mice

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Kunzo O, et al (1977) Effect of splenectomy in tumor-bearing mice and gastric cancer patients. Gann 68: 731–736Google Scholar
  2. 2.
    Yacov R, et al (1982) Effect of splenectomy on the progression of postoperative pulmonary metastases of the 3LL tumor. Eur J Cancer Clin Oncol 18: 391–397CrossRefGoogle Scholar
  3. 3.
    Lersch C, et al (1984) Fluktuation von immunkompetenten Zellen in Mäusemilzen unter Tumorwachstum. In: Chirurg Forum ‘84. Springer, Berlin Heidelberg New York, S 265–267Google Scholar
  4. 4.
    Hough AJ, et al (1983) VX 2-Carcinoma, pulmonary metastases and neutrophilic leukocytosis. Am J Pathol 112: 231–237PubMedGoogle Scholar
  5. 5.
    Haferman DG, et al (1979) Polymorphonuclear leukocyte-mediated, antibody-dependent, cellular cytotoxicity against tumor cells: dependence on oxygen and the respiratory burst. J Immun 123: 55–62Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1985

Authors and Affiliations

  • M. Thiel
    • 1
  • C. Lersch
    • 1
  • C. Hammer
    • 1
  • F. Krombach
    • 1
  • F. Schödel
    • 1
  • P. Lenz
    • 1
  • W. Brendel
    • 1
  1. 1.Institut für Chirurgische ForschungUniversität München, Klinikum GroßbadernMünchen 70Deutschland

Personalised recommendations