Advertisement

Die präoperativen Stressoren — theoretische Überlegungen

  • Werner Tolksdorf

Zusammenfassung

Wenn präoperative Patienten im Streß sind, so erhebt sich die Frage nach den Stressoren, die in der präoperativen Situation vorhanden und wirksam sind. Es kann grundsätzlich unterschieden werden zwischen äußeren Stressoren, Reizen, die zu einer Deprivation primärer Bedürfnisse führen, sozialen Stressoren, Leistungsstressoren und anderen Stressoren, die sich nicht in diese Gruppen einordnen lassen [113].

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1985

Authors and Affiliations

  • Werner Tolksdorf
    • 1
  1. 1.Institut für Anästhesiologie und Reanimation, Fakultät für Klinische Medizin MannheimUniversität HeidelbergMannheimGermany

Personalised recommendations