Einleitung

  • Peter Fritsch
  • Wolf-Bernhard Schill
  • Burghard Trenkwalder
Part of the Heidelberger Taschenbücher book series (HTB, volume 241)

Zusammenfassung

Andrologie ist eine interdisziplinäre medizinische Spezialität, die sich mit der Physiologie und Pathophysiologie der männlichen Fertilität beschäf-tigt. Ihr klinischer Schwerpunkt liegt bei der Diagnostik und Therapie männlicher Fertilitätsstörungen. Historisch hat sich die Andrologie im deutschsprachigen Raum aus der Dermato-Venerologie entwickelt, aber auch Gynäkologie, Urologie und Endokrinologie haben ihre moderne Entwicklung maßgeblich beeinflußt. Durch die Betreuung des kinderlo-sen Ehepaares ist die Andrologie mit der Gynäkologie besonders eng verknüpft, was international bereits zur Bildung reproduktionsmedizinischer Zentren geführt hat.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1985

Authors and Affiliations

  • Peter Fritsch
    • 1
  • Wolf-Bernhard Schill
    • 2
  • Burghard Trenkwalder
    • 1
  1. 1.Universitätsklinik für Dermatologie und VenerologieInnsbruckAustria
  2. 2.Dermatologische Klinik und Poliklinik der UniversitätMünchen 2Germany

Personalised recommendations