Advertisement

Psychoonkologische Forschung

  • Hans Becker
Chapter
  • 14 Downloads

Zusammenfassung

Die Beschäftigung mit psychoonkologischen Fragestellungen und die Zahl der Publikationen hat insbesondere in den letzten 10 Jahren sprunghaft zugenommen. Dies hat wohl ganz allgemein mit der Erkenntnis zu tun, daß auch bei primär „somatisch“ anzusehenden Erkrankungen psychosoziale Probleme auftreten, die die Lebensqualität erheblich beeinträchtigen und eine optimal ausgestattete apparative naturwissenschaftlich orientierte Medizin einerseits in sich zunehmend Probleme im Sinne der Entfremdung schafft und andererseits speziell auf dem Gebiet der Onkologie, trotz aufwendiger Bemühungen, gerade bei den am häufigsten auftretenden Krebserkrankungen kein therapeutischer Durchbruch zu verzeichnen ist.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1986

Authors and Affiliations

  • Hans Becker
    • 1
  1. 1.Psychosomatische KlinikKlinikum der Universität HeidelbergHeidelberg 1Deutschland

Personalised recommendations