Advertisement

Untersuchungen zur Nebenwirkung einer Azathioprinlangzeittherapie bei chronischen Lebererkrankungen

  • E. Perings
  • C. Hauswaldt
Conference paper

Zusammenfassung

Eine immunsuppressive Langzeitbehandlung wird bei chronischen Lebererkrankungen eingesetzt. Bei der chronisch-aggressiven Hepatitis beeinflußt sie in der Regel den Krankheitsverlauf günstig. Wird als immunsuppressive Substanz Azathioprin eingesetzt, so sind Nebenwirkungen entsprechend der Wirkungsweise dieses Medikaments v. a. an der Blutbildung und am Magen-Darm-Trakt zu erwarten. Um zu prüfen, ob bei bestimmten initial bestehenden Befunden besonders häufig mit ensprechenden Nebenwirkungen zu rechnen ist, wurden die Unterlagen von 40 Patienten ausgewertet, die wegen chronischer Lebererkrankungen langzeitig mit Azathioprin behandelt und in mindestens 1- bis 2monatigem Abstand kontrolliert wurden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1984

Authors and Affiliations

  • E. Perings
  • C. Hauswaldt

There are no affiliations available

Personalised recommendations