Advertisement

Omentotomie

  • Louis François Hollender
  • Francis Bur

Zusammenfassung

Sie erfolgt zwischen der großen Magenkurvatur und dem Colon transversum in Höhe des Lig. gastrocolicum und stellt einen geläufigen Zugang zur Bursa omentalis dar [1527], der die Exploration der Hinterwand des Magens, der Vorderwand des Isthmus, des Korpus und des Schwanzes des Pankreas sowie des Milzstiels gestattet. Gleichzeitig handelt es sich hier um einen typischen Operationsschritt bei der Magenresektion und Gastroenterostomie. Die Omentotomie besteht in einer Durchtrennung der durchscheinenden Gefäßzone [51] mit Ligatur und von Netzgefäßen der gastroepiploischen Arterien.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1985

Authors and Affiliations

  • Louis François Hollender
    • 1
  • Francis Bur
    • 2
  1. 1.Centre Hospitalier Universitaire de HautepierreUniversité Louis PasteurStrasbourg CedexFrance
  2. 2.Hôpital Bon SecoursCentre Hospitalier RegionalMetz Cedex 01France

Personalised recommendations