Erfassung und Darstellung menschlicher Karzinome durch das Statistische Bundesamt

Conference paper

Zusammenfassung

Als Indikator für Tumorerkrankungen können absolute Zahlen und Daten der Morbidität oder der Mortalität dienen. Abgesehen von Ergebnissen aus dem Mikrozensus gibt es in der Bundesrepublik Deutschland keine flächendeckenden Daten über an Krebs erkrankte Personen. Da aber auch die in der Mikrozensuserhebung auf „Fragen zur Gesundheit“ erhaltenen subjektiven Angaben aus verschiedenen Gründen ungeeignet sind, das Ausmaß der Erkrankungen an bösartigen Geschwülsten wiederzugeben, muß bei bundesweiten Untersuchungen (Analysen) auf die Ergebnisse der Todesursachenstatistik zurückgegriffen werden. Dieser Beitrag basiert deshalb auch nur auf den Erkenntnissen aus der Todesursachenstatistik.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1984

Authors and Affiliations

  • K. Kern
    • 1
  1. 1.Statistisches BundesamtWiesbadenDeutschland

Personalised recommendations