Prothesen, Orthesen und orthopädische Schuhe

  • Karlheinz Idelberger

Zusammenfassung

Wesentlich für eine optimale Versorgung ist ein hinreichend langer, aber nicht überlanger Amputationsstumpf. Am Oberschenkel liegt die günstigste Stelle zwischen mittlerem und unterem Drittel. Eine gute Weichteildeckung der Knochenenden ist ebenso wichtig wie eine glatte, querverlaufende Hautnarbe. Die Vorderkante der Tibia muß gerundet sein. Die Fibula wird etwa 2 cm höher als die Tibia abgesetzt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1984

Authors and Affiliations

  • Karlheinz Idelberger
    • 1
  1. 1.Universitätsklinik DüsseldorfKaarst 2Germany

Personalised recommendations