Merkmale interpersonalen Verhaltens während der Frühen Adoleszenz

  • Barbara Newman

Zusammenfassung

Interpersonales Verhalten steht im Zentrum sozialer Interaktionen. Es beinhaltet die verbalen und nonverbalen Elemente einer sozialen Begegnung. Interpersonales Verhalten bildet die Nahtstelle zwischen der Person und ihrem sozialen Umfeld. Durch Interaktionen, die sich sowohl auf das Senden als auch auf das Empfangen von Botschaften beziehen, kommuniziert die Person Bedürfnisse, Ideen und Informationen, die anderen ein Gefühl für die Person und deren innere Welt vermitteln. Die Person empfängt jedoch auch Botschaften, die ihr Informationen darüber geben, wie sie wahrgenommen wird, und welche Erwartungen andere an ihr Verhalten richten.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1984

Authors and Affiliations

  • Barbara Newman

There are no affiliations available

Personalised recommendations