Advertisement

Einleitung

  • Reinhard Werth
Part of the Heidelberger Taschenbücher book series (HTB, volume 229)

Zusammenfassung

Der Begriff des Bewußtseins spielt bis heute in der Philosophie eine zentrale Rolle. Er blieb auch ein Grundbegriff der Psychologie, als diese sich seit der Mitte des letzten Jahrhunderts von der Philosophie löste, um eine eigenständige experimentelle Wissenschaft zu werden (Boring 1957).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1983

Authors and Affiliations

  • Reinhard Werth
    • 1
  1. 1.Institut für Statistik und WissenschaftstheorieMünchen 22Germany

Personalised recommendations