Advertisement

Wechselwirkungen mit der Architektur und Technologie

  • F. Hoßfeld
Conference paper
Part of the Informatik-Fachberichte book series (INFORMATIK, volume 64)

Zusammenfassung

Die Hoffnung beim Entwurf paralleler Algorithmen gründet sich einerseits darauf, daß ein System aus p parallelen Prozessoren ein Problem gegenüber einem einzigen Prozessor mit p-facher Geschwindigkeit lösen könnte, und andererseits auf die technologische Perspektive, daß es im Zuge der VLSI-Entwicklung möglich sein wird, Parallelprozessoranordnungen mit einer sehr hohen Zahl (p > 106) identischer Prozessorelemente technisch und wirtschaftlich herzustellen /12-14/.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1983

Authors and Affiliations

  • F. Hoßfeld
    • 1
  1. 1.Zentralinstitut für Angewandte MathematikKernforschungsanlage Jülich GmbHJülichGermany

Personalised recommendations