Advertisement

Wehenhemmung pp 114-123 | Cite as

Pathophysiologische Gesichtspunkte des Lungenödems bei der tokolytischen Therapie

  • G. Grospietsch
Conference paper

Zusammenfassung

Das ubiquitäre Vorkommen der β-Rezeptoren und die Restaktivität an β 1-Rezeptoren, die alle zur Tokolyse verwendeten Medikamente besitzen, bedingen eine Reihe von Nebenwirkungen auf das Herz-, Kreislauf-, Nieren- und Lungenfunktionssystem, die in wenigen Fällen zu Komplikationen führen können. Ein sehr seltenes, aber schwerwiegendes Problem ist das Auftreten von Lungenödemen. Unter dem Gesichtspunkt dieser pulmonalen Komplikation sind β-mimetisch bedingte Funktionsveränderungen an 3 Organen bes. wichtig:
  1. 1.

    Herz-Kreislauf

     
  2. 2.

    Niere

     
  3. 3.

    Lunge

     

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Baumgarten K (1982) Diskussionsbemerkung, Hexoprenalin-Symposion April 1982, EssenGoogle Scholar
  2. 2.
    Fischer JH, Wolff F, Günther W (im Druck) Cardio-pulmonar evaluations of the effects of feno-terol and betamethasone in the pregnant beagle with chronic implanted cardiac-catheters in animals without anesthesia. In: Jung H, Lambert G (eds) Beta-mimetic drugs in obstetrics and perinatology. Thieme, Stuttgart New YorkGoogle Scholar
  3. 3.
    Grospietsch G (1981) Lungenkomplikationen bei der Tokolyse. In: Heilmann L, Ludwig H (Hrsg) Indikationen und Gefahren der Tokolyse. Boehringer, Ingelheim, S 39Google Scholar
  4. 4.
    Grospietsch G (im Druck) Probleme der Therapie. In: Grospietsch G, Kuhn W (Hrsg) Tokolyse mit β-Stimulatoren. Thieme, Stuttgart New YorkGoogle Scholar
  5. 5.
    Grospietsch G, Fenske M, Girndt J, Uhlich E, Kuhn W (1980) The renin-angiotensin-aldosterone-system, antidiuretic hormone levels and water balance under tokolytic therapy with fenoterol and verapamil. Int J Gynecol Obstet 17:590Google Scholar
  6. 6.
    Grospietsch G, Fenske M, Kuhn M (1980) Auftreten von Lungenödemen ohne Herzmuskelne-krose unter β 2-sympathomimetischer Therapie mit Fenoterol (tierexper. Unters, am Kaninchen). Z Geburtshilfe Perinatol 184:328PubMedGoogle Scholar
  7. 7.
    Grospietsch G, Girndt J, Fenske M, Kuhn W (1980) Zur Frage des Lungenödems bei der toko-lytischen Therapie. Geburtshilfe Frauenheilkd 40:55PubMedCrossRefGoogle Scholar
  8. 8.
    Grospietsch G, Fenske M, Ensink FBM, Kaune K, Hölzl M, Schenk H, Drobnik L (1981) The effect of fenoterol on renal function and circulation. Pflügers Arch [Suppl] 391:R 27Google Scholar
  9. 9.
    Haun G, Müller W, Scheler F (1965) Die Flüssigkeitslunge bei Niereninsuffizienz, ihre Erkennung und Behandlung. Med Klin 60:1933PubMedGoogle Scholar
  10. 10.
    Hinney B (im Druck) Klinisches Vorgehen (Dosierungen). In: Grospietsch G, Kuhn W (Hrsg) Tokolyse mit β-Stimulatoren. Thieme, Stuttgart New YorkGoogle Scholar
  11. 11.
    Irmer M (im Druck) Gravidität, präexistente internistische Erkrankungen und Tokolyse. In: Grospietsch G, Kuhn W (Hrsg) Tokolyse mit β-Stimulatoren. Thieme, Stuttgart New YorkGoogle Scholar
  12. 12.
    Knoll W (1981) Der Einfluß von Fenoterol auf den transepithelialen Natrium-Transport und Wasserfluß an der isolierten Bauchhaut von bufo-bufo. Alete — Wissenschaftlicher Dienst, 89. Tagung der Nordwestdeutschen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe. Zusammenfassender Bericht Travemünde Mai 1981 S 34Google Scholar
  13. 13.
    Lichtlen P, Stutz R (1969) Hämodynamische Untersuchungen mit dem p-Hydroxyphenyl-Derivat des Orciprenalins. Arzneimittelforsch 19:147PubMedGoogle Scholar
  14. 14.
    Schenk H, Hilfiker J, Radke H, Larsen R, Grospietsch G, Drobnik L (1980) Renal and general hemodynamics with various intravenous anesthetics (Abstract) Excerpta Med Int Cong Ser 533/693Google Scholar
  15. 15.
    Strigl R, Pfeiffer U, Ehrhardt W, Blümel G (1980) Flüssigkeitsverschiebungen in der Lunge unter Fenoterol und Verapamil. Experimentelle Studie zur Entstehung des Lungenödems unter Tokolyse III. Z Geburtshilfe Perinatol 184:101PubMedGoogle Scholar
  16. 16.
    Wolff F (1981) Die Veränderungen der Herz-Kreislaufparameter durch Betamimetika. In: Heilmann L, Ludwig H (Hrsg) Indikationen und Gefahren der Tokolyse. Boehringer, Ingelheim, S 78Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1982

Authors and Affiliations

  • G. Grospietsch

There are no affiliations available

Personalised recommendations