Advertisement

Einführung und das Prinzip der Selektion bei der Immunantwort

  • Edward S. Golub
Part of the Heidelberger Taschenbücher book series (HTB, volume 220)

Zusammenfassung

Das Fach Immunologie ist aus der klinischen Medizin hervorgegangen. Das Wort selbst kommt vom lateinischen immunitas; es bedeutete ursprünglich die Freistellung von öffentlichen Diensten und erhielt später die Bedeutung Freisein von Krankheit. Bereits die antiken Völker hatten die Beobachtung gemacht, daß ein Individuum, das eine bestimmte Krankheit durchgemacht hatte, ein geringeres Risiko besaß, nochmals an derselben Krankheit zu erkranken. Bereits lange Zeit vor Jenner gab es bei den Chinesen Impfungen. Jenner selbst führte Pockenimpfungen durch, ohne die genauen pathophysiologischen und immunologischen Zusammenhänge zu kennen. Er hatte allerdings beobachtet, daß Melkerinnen mit Kuhpockennarben an den Händen bei einer Erkrankung mit menschlichen Pocken viel weniger Narben davontrugen als die übrige Bevölkerung1.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1982

Authors and Affiliations

  • Edward S. Golub
    • 1
  1. 1.LafayetteUSA

Personalised recommendations