Phonokardiographie

  • Jörgen Schmidt-Voigt

Zusammenfassung

Phonokardiographie bedeutet das Verfahren einer graphischen Registrierung der bei der Herztätigkeit entstehenden akustischen Entäußerungen mit der Möglichkeit einer exakten zeitlichen und frequenzmäßigen Analyse des Herzauskultationsbefundes. Die Methode versteht sich als Ergänzung der auskultatorischen Herzuntersuchung. Sie ist jedoch nicht geeignet, den Hörbefund vollgültig zu ersetzen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1982

Authors and Affiliations

  • Jörgen Schmidt-Voigt
    • 1
  1. 1.TaunusGermany

Personalised recommendations