Advertisement

Bewegungen

  • Michael Klemm
Chapter
  • 59 Downloads
Part of the Hochschultext book series (HST)

Zusammenfassung

Wir legen dem n-dimensionalen Euklidischen Raum ein cartesisches Koordinatensystem zugrunde. Die Punkte (x1,…,xn) können wir als Elemente eines reellen Vektorraums mit positiv definitem Skalarprodukt v • w interpretieren. Wir sprechen dann von einem Hilbertraum.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1982

Authors and Affiliations

  • Michael Klemm
    • 1
  1. 1.Fachbereich Mathematik der Universität MainzMainzGermany

Personalised recommendations