Beeinflussung von Indikationen aus ärztlich ethischen Gründen

  • Felix Anschütz
Part of the Heidelberger Taschenbücher book series (HTB, volume 218)

Zusammenfassung

Ethische Diskussionen entstehen immer dann, wenn ein Verhalten, ein Handeln, der Umgang mit einer Sache, einem Problem — oder wie in der Medizin mit Menschen — zu Kritik, Reibereien, Verweigerungen oder Ablehnungen führen. Dies ist für die Medizin oder besser die ärztliche Tätigkeit in den letzten Jahren zunehmend der Fall gewesen (Fritsche 1979; Kautzky 1976; Auer et al. 1977; Gross 1978; Hilger 1978; Kaufmann 1964; Scheurlen 1978; Kress 1969; Rössler 1978; Beecher 1968; Portmann 1970; Schadewaldt 1978; Thielecke 1968). Die Diskussion hält an und wird häufiger und intensiver geführt als noch vor wenigen Jahrzehnten, „als die medizinische Welt noch in Ordnung schien“. In der Einführung (Kap.1) wurde versucht, eine Zusammenfassung der offenbar gewordenen Probleme zu geben.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1982

Authors and Affiliations

  • Felix Anschütz
    • 1
  1. 1.Städtische Kliniken DarmstadtDarmstadtGermany

Personalised recommendations