Advertisement

Indikation zur Diagnostik

  • Felix Anschütz
Chapter
Part of the Heidelberger Taschenbücher book series (HTB, volume 218)

Zusammenfassung

Der auch im allgemeinen Sprachgebrauch durch die chirurgische Definition geprägte Begriff der Indikation ist zunächst mit der therapeutischen Maßnahme verbunden. In unserer heutigen ärztlichen Handlung müssen aber aus vielerlei Gründen Indikationen auch für diagnostische Maßnahmen gestellt werden. Das ist für jeden einsichtig, wenn es sich um die Indikation zu einem diagnostischen Invasiveingriff wie um eine Arteriographie, um eine Biopsie oder um eine andere der unten genauer abgehandelten invasiven Maßnahmen handelt. Bei der breiten Anwendung unserer diagnostischen Techniken im Laborbereich und in der Röntgenologie ist aber aus organisatorischen und aus finanziellen, schließlich aber auch aus humanen Gründen die Überlegung zur Notwendigkeit der diagnostischen Maßnahme, d.h. die Indikationsstellung in Betracht zu ziehen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1982

Authors and Affiliations

  • Felix Anschütz
    • 1
  1. 1.Städtische Kliniken DarmstadtDarmstadtGermany

Personalised recommendations