Advertisement

Zusammenfassung

Das Zentralnervensystem umfaßt jene Organteile, die vom Spinalkanal und dem Gehirnschädel umschlossen werden. Der Spinalkanal stellt einen röhrenförmigen Hohlraum dar, der durch die rückwärtigen Anteile der Wirbelkörper und durch die Wirbelbögen gebildet wird. Die vertikale Verbindung dieser knöchernen Anteile wird durch das hintere Längsband und das Ligamentum flavum hergestellt, so daß ein geschlossener Kanal entsteht. Zwischen zwei Wirbelbögen finden sich seitlich jeweils zwei Öffnungen (Intervertebralforamen). Der Gehirnschädel wird durch die Schädelbasis und das Schädeldach (Kalotte) gebildet, so daß ein halbkugelförmiges Gebilde entsteht. Spinalkanal und Gehirnschädel stehen durch das große Hinterhauptsloch (Foramen magnum) in Verbindung.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1982

Authors and Affiliations

  • R. Besser

There are no affiliations available

Personalised recommendations