Advertisement

Erinnerungen pp 339-342 | Cite as

Gründung der Schweizerischen Ärztegesellschaft für Psychotherapie

  • Max Müller

Zusammenfassung

Mit dem Abschluß meiner Amtszeit als Präsident der SGP war mein aktives Interesse an der Gesellschaft nicht zu Ende. Nicht nur blieb ich als Beisitzer weiterhin Mitglied des Vorstandes und betreute nach wie vor die Kommissionen für die Personalausbildung. Ich fühlte mich in wohl ubertriebener Weise immer noch verantwortlich für den ganzen Organismus, der mir in den drei Jahren so sehr ans Herz gewachsen war und hatte das Gefühl, meinem Nachfolger Morel auf die Finger schauen zu müssen, damit er die administrativen Fragen nicht allzu ungeschickt anfasse und in der Themenwahl für die Tagungen sich nicht zu sehr von seiner Skepsis allen psychologischen, philosophischen und psycho analytischen Strebungen gegenüber leiten ließ. Kurz, es war für mich nicht so ganz leicht, wieder in die Stellung eines gewöhnlichen Mitgliedes zurückzutreten. Schon bald bekam ich dann auch eine neue Aufgabe.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1982

Authors and Affiliations

  • Max Müller

There are no affiliations available

Personalised recommendations