Advertisement

Universalität und Totalität

Zum dreihundertsten Geburtstag von Gottfried Wilhelm Leibniz
  • Ulrich Klug

Zusammenfassung

Die an einschneidende historische Erfolge oder Erniedrigungen anknüpfende geschichtswissenschaftliche Analyse wird entsprechend der Vielfalt ursächlicher Zusammenhänge aus der unendlichen Fülle zahlreiche unterschiedliche richtungsbestimmende Faktoren als wesentliche aufzeigen können. Die kaum begonnene Diskussion über die Gründe für das Geschehen der jüngsten Vergangenheit wird lange nicht verstummen und mancher neue Standpunkt wird manche bisher nicht gesehenen entscheidenden Momente erkennen lassen. Insoweit jedoch, als eine — wie man wohl festellen darf — spezifisch oder zumindest überwiegend deutsche Geisteshaltung als kausal für die Entwicklung der verflossenen Jahre von Weimar bis Auschwitz und von Potsdam bis Stalingrad in Betracht kommt, läßt sich die Differenz zwischen dem, was hätte sein sollen und dem, was war, kaum besser umgrenzen, scheint es, als durch das Begriffspaar Universalität und Totalität, — Allseitigkeit und Ganzheit.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1981

Authors and Affiliations

  • Ulrich Klug
    • 1
  1. 1.Kriminalwissenschaftliches Institut der UniversitätKöln 41Germany

Personalised recommendations