Advertisement

Zusammenfassung

Der Nervus vestibularis stellt anatomisch nicht nur den sensorischen Nerven des hochempfindlichen Vestibularapparates dar, sondern ist zugleich ein durch besonders zahlreiche und weitläufige Verbindungen zum vegetativen Nervensystem, zum optokinetischen System, zum Kleinhirn, zu den Spinalbahnen u.a.m. ausgezeichneter Hirnnerv. Aus diesen vielfältigen Verknüpfungen erklärt sich seine häufige Beteiligung nicht nur bei Erkrankungen des Ohres, sondern auch bei den verschiedenartigsten organischen Erkrankungen des Zentralnervensystems, und auf eine Störung bzw. Beteiligung des Vestibulariskomplexes ist infolgedessen auch die überwiegende Zahl von Schwindelzuständen bei Erkrankungen unterschiedlichster Art zurückzuführen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1982

Authors and Affiliations

  • H. Frenzel

There are no affiliations available

Personalised recommendations