Advertisement

Zusammenfassung

Angeborene und erworbene Blutungsübel vergrößern das Risiko von Narkose und Operation: sei es, daß unstillbare Blutungen als Folge einer nicht erkannten haemorrhagischen Diathese auftreten können, oder daß infolge von Narkose und Operation schwere Gerinnungsstörungen den postoperativen Verlauf erheblich komplizieren können. Dabei müssen Blutungen nicht primär im Vordergrund stehen, auch Organversagen und thromboembolische Komplikationen sind direkte Folge einer Entgleisung des Gerinnungssystems. Um das Verständnis für die genannte Problematik zu fördern, sei ein kurzer Abriß der haemostyptischen Mechanismen an dieser Stelle gegeben (Tabelle 1).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1981

Authors and Affiliations

  • H. Trobisch

There are no affiliations available

Personalised recommendations