Advertisement

Lorcainid — Pharmakokinetik und Pharmakodynamik

  • T. Meinertz
  • H. Just
  • E. Jähnchen
Conference paper

Zusammenfassung

Nutzen und Notwendigkeit der heute praktizierten antiarrhythmischen Therapie sind umstritten. Gerade lebensbedrohliche Arrhythmien erweisen sich einer Standardtherapie mit konventionellen Antiarrhythmika gegenüber häufig als refraktär, während eine erfolgreiche Therapie mit z. T. erheblichen Nebenwirkungen erkauft werden muß. Eine Verbesserung des Therapieerfolges erhofft man sich sowohl aus der Innovation neuer, wirksamerer und nebenwirkungsärmerer Antiarrhythmika, als auch aus der Änderung der therapeutischen Strategie (Ersatz der Standardtherapie durch eine individuell angepaßte Dosierung).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Carmeliet E, Janssen PAJ, Marsboom R, van Nueten JM, Xhonneux R (1978) Antiarrhythmic, electrophysiologic and hemodynamic effects of lorcainide. Arch Int Pharmacodyn Ther 231:104PubMedGoogle Scholar
  2. 2.
    Cocco G, Strozzi C (1978) Initial clinical experience of lorcainide, a new antiarrhythmic agent. Eur J Clin Pharmacol 14:105PubMedCrossRefGoogle Scholar
  3. 3.
    Kasper W, Meinertz T, Kersting F, Löllgen H, Lang K, Just H (1979) Electrophysiological actions of lorcainide in patients with cardiac disease. J Cardiovasc Pharmacol 1:343PubMedCrossRefGoogle Scholar
  4. 4.
    Kesteloot H, Stroobandt R (1977) Clinical experience with lorcainide (R 15 889) a new antiarrhythmic drug. Arch Int Pharmacodyn Ther 230:225PubMedGoogle Scholar
  5. 5.
    Klotz U, Müller-Seydlitz P, Heimburg P (1979) Disposition and antiarrhythmic effect of lorcainide. Int J Clin Pharmacol Biopharm 17:152PubMedGoogle Scholar
  6. 6.
    Manz M, Steinbeck G, Lüderitz B (1979) Wirkung von Lorcainid (R 15 889) auf Sinusknotenfunktion und intrakardiale Erregungsleitung. Herz Kreisl 11:192Google Scholar
  7. 7.
    Meinertz T, Kasper W, Kersting F, Just H, Bechtold H, Jähnchen E (1979) Lorcainide II. Plasma concentration-effect relationship. Clin Pharmacol Ther 26:196PubMedGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1981

Authors and Affiliations

  • T. Meinertz
    • 1
  • H. Just
    • 2
  • E. Jähnchen
    • 1
  1. 1.II. Medizinische Klinik der UniversitätMainzDeutschland
  2. 2.Medizinische UniversitätsklinikFreiburg/Br.Deutschland

Personalised recommendations