Advertisement

Foto- und Strahlenchemie der DNS

  • Jürgen Kiefer
Chapter
Part of the Hochschultext book series (HST)

Zusammenfassung

Es werden die für die biologische Wirkung wichtigsten strahleninduzierten Veränderungen an der DNS besprochen. Im Falle von UV sind dies vor allem Pyrimidindimere, bei ionisierender Strahlung kann keine eindeutige Aussage gemacht werden, obwohl sicher Doppelstrangbrüchen eine besondere Bedeutung zukommt. Der Einfluß, den eine Änderung der Versuchsbedingungen haben (Anwesenheit von Fotosensibilisatoren bei optischer Strahlung, Variation des Sauerstoffgehaltes und des LET bei ionisierender Strahlung) wird ebenfalls dargestellt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Blok und Lohmann 1973Google Scholar
  2. Hüttermann, Köhnlein und Téoule 1978Google Scholar
  3. Kiefer und Wienhard 1977Google Scholar
  4. Kittler und Löber 1972Google Scholar
  5. Varghese 1972Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1981

Authors and Affiliations

  • Jürgen Kiefer
    • 1
  1. 1.Strahlenzentrum der Justus-Liebig-Universität GießenGießen Deutschland

Personalised recommendations