Advertisement

Manometrische Untersuchungen zum Einfluß der selektivproximalen Vagotomie auf den unteren Oesophagussphincter

  • J. Witte
  • V. Zumtobel
  • U. Rattenhuber
  • W. Londong
  • G. Feifel
  • C. Hempen
Conference paper
Part of the Langenbecks Archiv für Chirurgie, Supplement 1976 vereinigt mit Bruns’ Beitrage für Klinische Chirurgie book series (DTGESCHIR, volume 76)

Zusammenfassung

Mitteilungen über Funktionsstörungen des unteren Oesophagussphincters nach Vagotomie des Magens wurden zum Anlaß genommen, an einem Kollektiv von 25 Patienten mit chronisch rezidivierendem Ulcus duodeni prä- und postoperativ Sphincterdruckmessungen auszuführen und mit den klinischen Untersuchungsergebnissen zu vergleichen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    BOMBECK, C.T., et al.: III World Congress of the COLL. Int. Chir. Dig. 1974, Chicago, USA. Read-by-title-paper no. 97Google Scholar
  2. 2.
    DODDS, W.J., et al.: Am. J. dig. Dis. 20, 201 (1975)PubMedCrossRefGoogle Scholar
  3. 3.
    MAZUR, J.M., et al.: Surgery 73, No 6, 818 (1973)PubMedGoogle Scholar
  4. 4.
    TEMPLE, J.G., et al.: Brit. med. J. 9, 168 (1975)CrossRefGoogle Scholar
  5. 5.
    THOMAS, P.A., et al.: Brit. J. Surg. 60, 717 (1973)PubMedCrossRefGoogle Scholar
  6. 6.
    WALDECK, F., et al.: Leber-Magen-Darm 2, 14 (1972)PubMedGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin · Heidelberg 1976

Authors and Affiliations

  • J. Witte
    • 1
  • V. Zumtobel
    • 1
  • U. Rattenhuber
    • 1
  • W. Londong
    • 1
  • G. Feifel
    • 1
  • C. Hempen
    • 1
  1. 1.Chirurgische KlinikUniversität MünchenMünchen 2Deutschland

Personalised recommendations