Advertisement

Beeinflussung der Immunitätslage bei Tumorpatienten durch hochkalorische parenterale Ernährung

  • T. Dienst
  • G. Maerker-Alzer
  • J. M. Müller
Conference paper

Zusammenfassung

Die noch nicht abgeschlossene Studie umfaßt bisher 55 Patienten mit malignen Tumoren, die in der chirurgischen Universitätsklinik Köln operiert wurden. Unsere Untersuchungen sollten klären, ob eine perioperative, hochkalorische parenterale Ernährung (HPE) meßbare Veränderungen des immunologischen Status bewirken kann. Folgende Gruppeneinteilung mit unterschiedlicher präoperativer HPE wurde durchgeführt:
  1. Schema I:

    keine präoperative HPE (Kontrollgruppe),

     
  2. Schema II:

    HPE mit Glukose und Aminosäuren und

     
  3. SSchema III:

    HPE mit Glukose, Fett und Aminosäuren.

     

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Copeland EM, Fadyen BV, Dudrick SJ (1976) Effect of intravenous hyperalimentation on established delayed hypersensivity. Ann Surg 184/1:60PubMedCrossRefGoogle Scholar
  2. 2.
    Glub STh, OConnell X, Morton DL (1974) Correlation of in vivo and in vitro assays of immunocompetence in cancer patients. Cancer Res 34:1833Google Scholar
  3. 3.
    Law DK, Dudrick SJ, Abdon NI (1973) Immunocompetence of patients with protein-caloric malnutrition. Ann intern Med 79:545PubMedGoogle Scholar
  4. 4.
    McFarlane H, Hamid J (1973) Cell — mediated immune response in malnutrition. Clin Exp Immunol 13:153PubMedGoogle Scholar
  5. 5.
    Morris DL (1977) Value of delayed hypersensivity index in patients with malignancy. Ann Allergy 38:182PubMedGoogle Scholar
  6. 6.
    Müller JM, Stock W, Dienst C, Schindler J, Pichlmaier H (1979) Der Einfluß der präoperativen hochkalorischen parenteralen Ernährung auf die postoperative Komplikationsrate in der Tumorchirurgie. Intern Symposium der hochkalor. parenteralen Ernährung, KölnGoogle Scholar
  7. 7.
    Sokal EJ (1975) Measurement of delayed skin — test responses. N Engl J Med 4:501CrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1981

Authors and Affiliations

  • T. Dienst
    • 1
    • 2
  • G. Maerker-Alzer
    • 1
    • 2
  • J. M. Müller
    • 1
    • 2
  1. 1.Medizinische UniversitätsklinikDeutschland
  2. 2.Chirurgische Universitätsklinik KölnDeutschland

Personalised recommendations