Advertisement

Verhaltensbeobachtung bei Kindern

  • Thomas B. Ludwig

Zusammenfassung

Die Verhaltensbeobachtung liefert für die diagnostische und therapeutische Arbeit mit Kindern wertvolle Informationen, die durch undere Methoden nicht gewonnen werden können. „Verhaltensbeobachtung“ meint in diesem Zusammenhang einmal die Beobachtung des Verhaltens in seiner natürlichen Abfolge über die Zeit, z. B. die Beobachtung eines spielenden Kindes oiler die Interaktion zwischen Mutter und Kind. Ebenso kann die Beobachtung einzelne spontan ablaufende oder provozierte Verhaltensweisen zum Gegenstund haben, wie in der entwicklungsneurologischen Untersuchung, die nichts underes als eine detaillierte Verhaltensbeob-achtung beinhaltet.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1981

Authors and Affiliations

  • Thomas B. Ludwig

There are no affiliations available

Personalised recommendations