Advertisement

Funktionsablauf und Organisation in Einrichtungen der klinischen Sozialpädiatrie

  • Johannes Pechstein

Zusammenfassung

Seit der Gründung des Kinderzentrums München im Jahre 1968 ist eine rasche Ausbreitung Sozialpädiatrischer Zentren und Abteilungen an Kinderkliniken in der Bundesrepublik Deutschlund erfolgt. 1979 wurden bereits 17 Institutionen gezählt, die ihre Tätigkeit unmittelbar oder mittelbar aus der Münchener Arbeit herleiten (Pechstein 1979a). Die Resonanz, die das Münchener sozialPädiatrische Arbeitsmodell einer interdisziplinären Behindertenhilfe inzwischen gefunden hat, veranlaßte bereits 1977 die Konferenz der Gesundheitsminister der deutschen Bundeslünder, den Ausbau entsprechender Sozialpädiatrischer Institutionen zu empfehlen. Inzwischen bestehen Initiativen der Bundesregierung, die Situation der Früherkennung, der Frühtherapie und kindheitslangen interdisziplinären Begleitbetreuung bei der sozialen Eingliederung behinderter Kinder und ihrer Familien bundesweit bedarfsdeckend auszubauen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelbergg 1981

Authors and Affiliations

  • Johannes Pechstein

There are no affiliations available

Personalised recommendations