Zusammenfassung

Unverändert nehmen auch in unseren Tagen Patienten mit einer koronaren Herzkrankheit in der Klinik ebenso wie in der außerklinischen Praxis eine Vorrangstellung ein. Und dies zum einen wegen ihrer Vielzahl, zum anderen wegen der in jedem Einzelfall möglichen Lebensbedrohung im Verlaufe der weiteren Krankheitsentwicklung. Dabei werden unter dem von Charles K. Friedberg geprägten Begriff der koronaren Herzkrankheit alle auf einer Erkrankung der Herzkranzarterien beruhenden pathologischen Folgeerscheinungen vereinigt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1980

Authors and Affiliations

  • Jörgen Schmidt-Voigt
    • 1
  1. 1.Bad SodenGermany

Personalised recommendations