Advertisement

Grundlegendes zu Bildschirmgeräten

  • Ahmet Cakir
  • David J. Hart
  • Thomas F. M. Stewart

Zusammenfassung

Seit der Entwicklung des Bildschirmterminals zur Datendarstellung vor kaum mehr als einem Jahrzehnt, haben Sichtgeräte, auch VDT (Video Display Terminal) genannt, und die Computeranlagen, deren Bestandteil sie sind, weit verbreitete Anwendung in der graphischen Industrie sowie in der Text- und Datenverarbeitung gefunden. Das VDT als Eingabe/Ausgabe-Einrichtung ermöglicht den Zugang zu der Speicher- und Verarbeitungskapazität eines zentralen Rechners und den Dialog mit ihm. Mit anderen Worten, das Datensichtgerät ist Teil einer Anlage, die einen Rechner, Endgeräte und andere periphere Geräte enthält, z.B. Drucker, Regel- und Steuereinrichtungen und ein Software-Paket, das speziell auf die Verarbeitungsbedürfnisse des betreffenden Anwendungsgebiets zugeschnitten ist.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1980

Authors and Affiliations

  • Ahmet Cakir
    • 1
  • David J. Hart
    • 2
  • Thomas F. M. Stewart
    • 3
  1. 1.Institut für ArbeitswissenschaftTechnische Universität BerlinBerlin 10Germany
  2. 2.IFRADarmstadtGermany
  3. 3.Department of Human SciencesLoughborough University of TechnologyGB-LeicestershireUK

Personalised recommendations