Nahrungsstimulierte Säuresekretion bei Ulcus duodeni — Patienten vor und nach selektiv proximaler Vagotomie (SPV)

  • H. W. Börger
  • Ch. Loweg
  • H. D. Becker
Conference paper
Part of the Langenbecks Archiv für Chirurgie book series (DTGESCHIR, volume 80)

Zusammenfassung

Während das pentagastrinstimulierte Sekretionsverhalten bei Ulcus duodeni-Patienten vor und nach SPV sehr intensiv untersucht worden ist, ist über das Verhalten der nahrungsstimulierten Säuresekretion bisher wenig bekannt. In den vorliegenden Untersuchungen haben wir bei 32 Ulcus duodeni-Patienten neben einer konventionellen Sekretionsanalyse mit Pentagastrin die durch intragastrale Titration erzielte nahrungsstimulierte Säuresekretion vor und nach SPV ermittelt.

Gastric Acid Response to Food in Duodenal Ulcer Patients Before and After Selective Proximal Vagotomy (SPV)

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Fortran, I.S., Walsh, I.H.: Gastric acid secretion rate and buffer content of the stomach after coting. Results in normal subjects and in patients with duodenal ulcer. J. clin. Invest. 52, 645 (1973)CrossRefGoogle Scholar
  2. 2.
    Hollander, F.: The Insulin test for the presence of intact nerve fibers after vagal operation for peptic ulcer. Gastroenterology 7, 607 (1946)PubMedGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin · Heidelberg 1980

Authors and Affiliations

  • H. W. Börger
    • 1
    • 2
  • Ch. Loweg
    • 1
  • H. D. Becker
    • 1
  1. 1.Aus der Klinik für AllgemeinchirurgieUniversität Göttingen (Direktor: Prof. Dr. H.-J. Peiper)Germany
  2. 2.Klinik und Poliklinik für AllgemeinchirurgieUniversität GöttingenGöttingenGermany

Personalised recommendations