Assessment of Lymphatic Cells in Natural and Artificial Allografts

  • J. Wembacher
  • I. Senftleber
  • J. Gokel
  • C. Hammer
  • W. Brendel
Conference paper
Part of the Langenbecks Archiv für Chirurgie book series (DTGESCHIR, volume 80)

Charakterisierung von lymphatischen Zellen aus natürlichen und künstlichen Allotransplantaten

Zusammenfassung

Zwei neue Gesichtspunkte treten im Bereich der Transplantations-immunologie in den Vordergrund:
  1. 1.

    Die Netzwerktheorie von Jerne (1), die davon ausgeht, daß die Immunantwort durch ineinandergreifende Funktionen von Helferund Suppressorzellen reguliert wird.

     
  2. 2.

    Der Befund, daß die Immunantwort durch Zellen, die das Antigen an bestimmte Lymphocyten weitergegeben (antigen presenting cells), in Gang gebracht wird. Hierzu gehören sowohl die Passenger-Lymphocyten des Spenders im Organtransplantat als auch die Empfängerlymphocyten, die wegen ihrer Organinfiltration zur Abstoßung führen.

     

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Jerne, N.K.: Ann. Immunol. Inst. Pasteur 124c, 171 (1974)Google Scholar
  2. 2.
    Hansen, C.B., Gillespie, G.Y., Russon, S.W.: J. Natl. Cane. I. 59, 273 (1977)Google Scholar
  3. 3.
    Ferguson, R.M., Anderson, S.M., Simons, R.L.: Transplantation 26, 331 (1978)PubMedCrossRefGoogle Scholar
  4. 4.
    Häyry, P., Roberts, P.J.: Transpl. Proc. 9, 691 (1977)Google Scholar
  5. 5.
    Tilney, N.L., Strom, T.B., Booth, A., Finnegan, P., Lundin, P., Carpenter, C.B.: Transpl. Proc. 9, 713 (1977)Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin · Heidelberg 1980

Authors and Affiliations

  • J. Wembacher
    • 1
    • 2
    • 3
  • I. Senftleber
    • 1
    • 2
  • J. Gokel
    • 1
    • 2
  • C. Hammer
    • 1
    • 2
  • W. Brendel
    • 1
    • 2
  1. 1.Institut für Chirurgische Forschungder Universität MünchenGermany
  2. 2.Pathologisches Institutder Universität MünchenGermany
  3. 3.Institut für Chirurgische Forschung der Universität MünchenKlinikum GroßhadernMünchen 70Germany

Personalised recommendations