Advertisement

Physiologische Grundlagen der Hungerregulation

  • Roman Ferstl

Zusammenfassung

In der Literatur über die physiologische Psychologie des Hungers gibt es zwei Gruppen von Theorien zur Regulation der Energiebalance des Organismus: die peripheren und die zentralen Theorien (vgl. Grossman 1967; Milner 1970).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1980

Authors and Affiliations

  • Roman Ferstl
    • 1
  1. 1.Psychologische AbteilungMax-Planck-Institut für PsychiatrieDeutschland

Personalised recommendations