Aufbau der Zelle [Z.1.]

  • Hermann Knoche

Zusammenfassung

Die Zellen und die Zwischenzellstubstanzen (Intercellularsubstanzen) als Produkte der Zellen bauen die Gewebe und Organe des menschlichen und tierischen Organismus auf. Die Zellen sind die kleinsten selbständigen, vermehrungsfähigen Elementareinheiten, bestehen in einem gleichen Bauplan aus Cytoplasma und einem Zellkern und sind durch eine Membran (Plasmalemm) von der Umgebung abgegrenzt. Cytoplasma (Zelleib) und Zellkern (Nucleus) werden unter der Bezeichnung Protoplasma zusammengefaßt. Der Kern enthält das Chromatin (Träger der Erbeigenschaften) und mindestens ein Kernkörperchen (Nucleolus). Die Zelle ist ein mit den Eigenschaften des Lebens begabtes Klümpchen Protoplasma, in dem sich alle wesentlichen Grundfunktionen des Lebens abspielen (morphologische und funktionelle Einheit).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin-Heidelberg 1980

Authors and Affiliations

  • Hermann Knoche
    • 1
    • 2
  1. 1.Anatomischen Institutes der Universität MünsterDeutschland
  2. 2.Westfälischen Wilhelms-UniversitätMünster/Westf.Deutschland

Personalised recommendations