Advertisement

Veränderungen der Lymphe im hämorrhagischen Schock des Schweines und deren Einfluß auf die Entwicklung der Schocklunge

  • M. Hirschauer
  • W. E. Zimmermann
  • C. Mittermayer
  • U. Riede
Conference paper
Part of the Anaesthesiologie und Intensivmedizin / Anaesthesiology and Intensive Care Medicine book series (A+I, volume 125)

Zusammenfassung

Schon in den ersten Stunden des traumatisch-hämorrhagischen Schocks finden sich in der Lunge weite, mit eiweißreicher Flüssigkeit gefüllte Lumina neben perivaskulärem und peribronchialem Ödem. Es handelt sich um überfüllte Lymphgefäße als Folge gestörten Lymphabflusses oder auch überschießender Lymphproduktion. Dem sich anschließenden disseminierten interstitiellen Ödem folgt bereits nach 8 Tagen eine rasch fortschreitende interstitielle Fibosierung der Lunge als irreversibles Spätstadium. Es stellt sich die Frage, ob nicht zwischen der angesammelten Lymphe und der frühzeitigen Fibrosierung ein Zusammenhang besteht?

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1980

Authors and Affiliations

  • M. Hirschauer
  • W. E. Zimmermann
  • C. Mittermayer
  • U. Riede

There are no affiliations available

Personalised recommendations