Advertisement

Effekte einer ß-Rezeptorenblockade auf die Hämodynamik und die Energieversorgung des Herzens im hypoxämischen Schock. Tierexperimentelle Untersuchungen

  • D. Kettler
  • J. Kontokollias
  • G. Klaess
Conference paper
Part of the Anaesthesiologie und Intensivmedizin / Anaesthesiology and Intensive Care Medicine book series (A+I, volume 125)

Zusammenfassung

Aus dem Beitrag von Kontokollias et al. in diesem Symposium (12) über die Auswirkungen einer schweren arteriellen Hypoxämie auf die Myokardfunktion ergibt sich als Kernergebnis, daß die wichtigsten kompensatorischen Kreislaufprozesse über eine maximale Stimulation des sympathoadrenergen Systems Zustandekommen und unterhalten werden. Als wichtigste Veränderungen einzelner hämodynamischer Parameter seien hier beispielhaft die extreme Tachykardie, arterielle und pulmonalarterielle Hypertonie, Steigerung der Kontraktilität und des Herzzeitvolumens bei Reduktion des peripheren Kreislaufwiderstandes genannt. Diese hämodynamische Mehrbelastung bedeutet für das Myokard eine nahezu Verdoppelung des Energiebedarfs. Gleichzeitig mit dem Anstieg des Energiebedarfs nimmt aber auch durch die hypoxämisch bedingte Abnahme des arteriellen Sauerstoffgehaltes auf maximal ein Fünftel des normoxämischen Wertes die Ausschöpfbarkeit des Sauerstoffs stark ab und die Koronarreserve wird aufgebraucht. Das daraus resultierende Mißverhältnis von Sauerstoffangebot zu Sauerstoffbedarf führt zu anaerober Glykolyse im Myokard und schließlich bei Fortbestehen der Hypoxämie zu einem durch das Energiedefizit bedingten Herzversagen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Aleila, A.: Arterielle Sauer Stoff Sättigung und Coronardurchblutung. Pflügers Arch. 259, 422 (1954)CrossRefGoogle Scholar
  2. 2.
    Alella, A.: Koronardurchblutung und Hypoxie. Pflügers Arch. 261, 373 (1955)PubMedCrossRefGoogle Scholar
  3. 3.
    Baig, H., Ochs, H., Pagani, M., Manders, W.T., Vatner, S.F.: Redistribution of myocardial blood flow with Propranolol in conscious dogs with myocardial ischemia. Circulation 54, Suppl. I I (1976)Google Scholar
  4. 4.
    Barcia, F., Borer, J.S., Capurro, N., Kent, K.M.: Propranolol mediated increase in collateral flow during acute myocardial infarction. Circulation 54, Suppl. I I (1976)Google Scholar
  5. 5.
    Bretschneider, H.J.: Über den Mechanismus der hypoxischen Koronarerweiterung. Bad Oeynh. Gespr. II, S. 44, 1958Google Scholar
  6. 6.
    Bretschneider, H.J.: Aktuelle Probleme der Koronardurchblutung und des Myokardstoffwechsels. Regensburger ärztl. Fortbildung 15, 1 (1967)Google Scholar
  7. 7.
    Bretschneider, HJ., Cott, L., Hensel, J., Kettler, D., Martel, J.: Ein neuer komplexer hämodynamischer Parameter aus 5 additiven Gliedern zur Bestimmung des O2 -Bedarfes des linken Ventrikels. Pflügers Arch. 319, R. 14 (1970)Google Scholar
  8. 8.
    Bretschneider, HJ., Martel, J., Hellige, G., Hensel, I., Kettler, D.: Korrelationen des endsystolischen Ventrikel-Volumens pro Gewichtseinheit (ESV/100 g) zu Potenzfunktionen des arteriellen Druckes und ventrikulärer Druckanstiegsgeschwindigkeit (dp/dtmax). Pflügers Arch. ges. Physiol. 332, Suppl., R 35 (1972)Google Scholar
  9. 9.
    Bretschneider, HJ., Hellige, G.: Pathophysiologie der Ventrikelkontraktion — Kontraktilität, Inotropie, Sufflzienzgrad und Arbeitsökonomie des Herzens. Verh. dtsch. Ges. Kreisl.-Forsch. 42, 14 (1976)Google Scholar
  10. 10.
    Erickson, H.H., Stone, H.L.: Cardiac beta-adrenergic receptors and coronary hemodynamics in the conscious dog during hypoxic hypoxia. Aerosp. Med. 43, 422 (1972)PubMedGoogle Scholar
  11. 11.
    Fitzgerald, J.D., Wale, J.L., Austin, M.: The haemodynamic effects of (±) Propranolol, Dexpropranolol, Oxprenolol, Practolol, and Sotalol in anaesthetized dogs. Europ. J. Pharmacol. 17, 123 (1972)CrossRefGoogle Scholar
  12. 12.
    Kontokollias, J., Amengor, Y., Kettler, D., Klaess, G.: Auswirkungen des hypoxämischen Schocks auf die Hämodynamik und den Energiebedarf des Herzens im Tierexperiment. In: Kreislauf schock. Brückner, J.B. (Hrsg.)-Berlin, Heidelberg, New York: Springer 1979Google Scholar
  13. 13.
    Kontos, H.A., Lower, R.R.: Role of beta-adrenergic receptors in the circulatory response to hypoxia. Amer. J. Physiol. 217, 756 (1969)PubMedGoogle Scholar
  14. 14.
    Kübler, W.: Tierexperimentelle Untersuchungen zum Myokardstoffwechsel im Anginapectoris-Anfall und beim Herzinfarkt. Basel, New York: Karger 1969Google Scholar
  15. 15.
    Lochner, W.: Substratumsatz, Sauerstoffverbrauch und anaerober Energiegewinn des Herzens. Z. Kreisl.-Forsch. 54, 103 (1965)Google Scholar
  16. 16.
    Lochner, W.: Regulation der Koronardurchblutung. In: Therapeutische Anwendung beta-sympathi- kolytischer Stoffe. 4. Rothenburger Gespräch 7.-8. Mai 1971. Stuttgart, New York: Schattauer 1972Google Scholar
  17. 17.
    Meesmann, W., Stephan, K., Hübner, H.: Beeinflussung der Gesamtkontraktilität des Infarktherzens durch 4 differente Beta-Sympatholytika in Abhängigkeit von ihrer “intrinsic activity”. In: Beta- adrenerge Blocker und Hochdruck. Internationales Symposion Rottach-Egern 30. Okt.-l. Nov. 1975. Stuttgart: Thieme 1976Google Scholar
  18. 18.
    Pitt, B., Craven, P.: Effect of Propranolol on regional myocardial blood flow in acute ischaemia. Cardiovasc. Res. 4, 176 (1970)PubMedCrossRefGoogle Scholar
  19. 19.
    Powers, E.R., Powell jr., W.J.: Effect of arterial hypoxia on myocardial oxygen consumption. Circulat. Res. 33, 749 (1973)PubMedGoogle Scholar
  20. 20.
    Saameli, K.: Die pharmakologische Charakterisierung beta-sympathikolytischer Substanzen. In: Die therapeutische Anwendung beta-sympathikolytischer Stoffe. 4. Rothenburger Gespräch 7.-8. Mai 1971. Stuttgart, New York: Schattauer, S. 3, 1972Google Scholar
  21. 21.
    Simon, H.: Herzwirksame Pharmaka. München, Berlin, Wien: Urban und Schwarzenberg 1974Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1980

Authors and Affiliations

  • D. Kettler
  • J. Kontokollias
  • G. Klaess

There are no affiliations available

Personalised recommendations