Hemmung der stimulierten Magensekretion durch simultane Gabe von Cimetidin und Somatostatin

  • H. Bauer
  • G. Schmidt
  • w. Brückner
  • W. Londong
  • F. Holle
Conference paper
Part of the Deutsche Gesellschaft für Chirurgie book series (DTGESCHIR, volume 79)

Zusammenfassung

Mit Dem Histamin H2-Receptorenblocker Cimetidin And Dem Peptidhormon Somatostatin Stehen Fur Die Klinische Anwendung Zwei Sehr Wirksame Säurehemmer Zur Verfugung. Beide Wurden Mit Erfolg Bereits Zur Sekretionsblockad-C In Der Sofortbehandlung Van Gastrointestinalen Blutungen Eingesetzt (2, 3). Therapieversager, Die Sowohl Nach Cimetidin Als Auch Nach Somatostatin Auftraten, Kbnnten U.A. Auf Eine Ungenugende Sekretionshemmung Bezogen Werden. In Der Vorliegenden Untersuchung Sollte Deshalb Der Hemmeffekt Von Cimetidin And Somatostatin Auf Die Stimulierte Magensekretion Nach Alleiniger And Nach Simultaner Applikation Untersucht Werden.101

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Aadland, E., Berstad, A.: Hemmung der Histamin- und Pentagastrinstimulierten Magensekretion durch Cimetidin beim Menschen. Internationales Symposion tiber Histamin-H2-RezeptorAntagonisten. Gottingen, November 1977, pp. 52-58. Amsterdam: Excerpta Medica 1978Google Scholar
  2. 2.
    Bauer, H., Doenicke, A., Holle, F.: Kasuistische Mitteilung Abet M6Glichkeiten Der Prophylaxe And Therapie Gastrointestinaler Blutungen Mit Cimetidin Oder Somatostatin Bei Schwerstkranken. Anaesthesist 26, 662-664 (1977)Google Scholar
  3. 3.
    Gyr, K., Kayasseh, L., Meyer, F.D., Stalder, G.A.: Somatostatin And Cimetidin Bei Gastroduodenaler Hdmorrhagie. Vorldufige Mitteilung. Internationales Symposion Uber Histamin H2-Rezeptor-Antagonisten. Gbttingen, November 1977, Pp. 328333. Amsterdam: Excerpta Medica 1978Google Scholar
  4. 4.
    Hummelt, H., Jennewein, H.M., Treichel, R., Waldeck, F.: Somatostatin Mode Of Action On Gastric Acid Secretion In Dogs. Digestion 1-5, 151-155 (1977)Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin, Heidelberg 1979

Authors and Affiliations

  • H. Bauer
    • 1
  • G. Schmidt
    • 1
  • w. Brückner
    • 1
  • W. Londong
    • 2
  • F. Holle
    • 3
  1. 1.Chirurgische Poliklinik der UniversitätMünchen 15Germany
  2. 2.Chirurgische Poliklinik der Universität MünchenGermany
  3. 3.Medizinische Klinik Innenstadt der Universität MünchenGermany

Personalised recommendations