Advertisement

Zur Ermittlung optimaler Abstimmungsregeln

  • Helmut Laux
Part of the Heidelberger betriebswirtschaftliche Studien book series (BWS)

Zusammenfassung

Vom Standpunkt der Instanz ist es optimal, wenn bei jeder Präferenzmatrix die Alternative gewählt wird, die die Instanz bei Kenntnis dieser Matrix wählen würde. Der Wert W des Gremiums ist dann gleich dem Informationswert IW des Indikators „Präferenzmatrix der Gruppe“ vom Standpunkt der Instanz (W = IW).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1979

Authors and Affiliations

  • Helmut Laux
    • 1
  1. 1.Frankfurt/MainGermany

Personalised recommendations