Advertisement

Carticain, ein neues Lokalanasthetikum

  • H. Von Nolte
Part of the Klinische Anästhesiologie und Intensivtherapie book series (KAI, volume 18)

Zusammenfassung

Carticain (UltracainR) stellt ein neues Lokalanästhetikum dar, das dem Säureamidtyp zuzurechnen ist. Als erstes Lokalanästhetiku dieser Gruppe enthält es einen Thiophenring und weist die typischen Wirkungsmechanismen eines Lokalanästhetikums auf; letzterer beruht auf einer Abnahme der Natrium- und Kaliumströme durch die Nervenmernbran. Seine hohe Plasmaeiweißbindung liegt bei 90% und damit im Bereich der langwirkenden Lokalanästhetika Etidocain und Bupivacain. Die Fettlöslichkeit ist, verglichen mit anderen Lokalanästhetika, ebenfalls relative groß (5).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    BIAMINO, G.: Direkte Wirkung von Carticain auf die myokardiale Kontraktilitat und den GefaBtonus sowie seine Beeinflussung des Erregungsleitungssystems und der Hamodynamik des wachen Menschen. Symp. uber UltracainR (Carticain) zur Regionalanasthesie in Geburtshilfe und Chirurgie, Dusseldorf 1977.Google Scholar
  2. 2.
    BORCHARD, U.: Vergleichende Pharmakologie der Lokalanasthetika und spezielle Pharmakologie von Carticain. Symp. Uber UltracainR (Carticain) zur Regionalanasthesie in Geburtshilfe und Chirurgie, Dusseldorf 1977.Google Scholar
  3. 3.
    FRUHSTORFER, H., ZENZ, M., NOLTE, H., HENSEL, H.: Dissociated loss of cold and warm sensibility during regional apaesthesia. Pflugers Arch. 349, 73 (1974).PubMedCrossRefGoogle Scholar
  4. 4.
    JAGERHORN, M.: Fetales und mutterliches Risiko bei der Parazervikalblockade Symp. uber UltracainR (Carticain) zur Regionalanasthesie in Geburtshilfe und Chirurgie, Dusseldorf 1977.Google Scholar
  5. 5.
    MUSCHAWECK, R., RIPPEL, R.: Ein neues Lokalanasthetikum (Carticain) aus der Thiophenreihe. Prakt. Anasth. 9, 135 (1974).Google Scholar
  6. 6.
    NOLTE, H.: Wirkungsunterschiede von Carticain und Mepivacain nach Ulnarisblockaden. Symp. Uber UltracainR (Carticain) zur Regionalanasthesie in Geburtshilfe und Chirurgie, Dusseldorf 1977.Google Scholar
  7. 7.
    ROSSOCHA, W. R., NOLTE, H.: Advances in Anaesthesiology and Resuscitation. Proc. of the 3rd Europ. Congr. of Anaesthesiology, Prague 1970, p. 409.Google Scholar
  8. 8.
    SOMMER, S., FRUHSTORFER, H., NOLTE, H.: Vergleichende Untersuchungen Uber die Wirkung von Carticain 1% und Mepivacain 1% (Zur Veroffentlichung eingereicht).Google Scholar
  9. 9.
    STRASSER, K.: Katheterperiduralanasthesie in der Geburtshilfe mit Carticain. Symp. Uber UltracainR (Carticain) zur Regionalanasthesie in Geburtshilfe und Chirurgie, Dusseldorf 1977.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin · Heidelberg 1978

Authors and Affiliations

  • H. Von Nolte

There are no affiliations available

Personalised recommendations