Der freie Atemweg

  • Gunther Wolff

Zusammenfassung

Die erfolgreiche Elimination von eingeatmetem Schmutz (wie Staub und Fremdkörper) oder von Resten entzündlicher Vorgänge in Form des sogenannten Auswurfs ist eine unantastbare Voraussetzung für die Aufrechterhaltung der normalen Lungenfunktion. Werden nämlich solche intrabronchialen Schmutzmassen nicht sofort eliminiert, reduzieren sie die Durchgängigkeit der betroffenen Luftwege, vermindern die Belüftung der zugehörigen Lungenabschnitte und schaffen damit ideale Bedingungen für das überschiessende Wachstum von pathogenen Keimen, d. h. für die Entstehung von Bronchopneumonien. Bleibt ein Lungenbezirk infolge totaler Verlegung des zuführenden Bronchus ganz ohne Beatmung, so wird das in ihm eingeschlossene Gas resorbiert, und der Lungenbezirk kollabiert zu einem gasfreien, »fleisch«- ähnlichen Gewebestück, der sogenannten Atelektase.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1978

Authors and Affiliations

  • Gunther Wolff
    • 1
  1. 1.Abteilung Klinische Physiologie, Klinik für Herz- und ThoraxchirurgieKantonsspitalBaselSwitzerland

Personalised recommendations