Advertisement

Zusammenfassung

Die Osteoporose ist eine metabolische Osteopathic, die pathologisch-anatomisch durch ein Defizit an Knochenmasse gegenüber der alters- und geschlechtsentsprechenden Norm defmiert wird. Neben den sekundären Osteoporosen, die als Folge verschiedener bekannter Grunderkrankungen auftreten, gibt es eine große Zahl von primären Osteoporosen, deren Ätiologie ungeklärt ist. In der vorliegenden Arbeit wurden 108 unbehandelte Fälle mit primärer Osteoporose mit klinischen, radiologischen und knochenhistomorphometrischen Methoden analysiert. Die Diagnose war in alien Fällen aufgrund einer umfassenden klinisch-internistischen Untersuchung gestellt worden. Dabei handelt es sich um das unausgewählte Krankengut der Abteilung Klinische Osteologie der I. Medizinischen Universitätsklinik Hamburg. Das Alter der Fälle liegt zwischen dem 22. und 75. Lebensjahr und beträgt im Durchschnitt 51,7 Jahre, das Verhältnis von Frauen zu Männern ist 1,35 : 1.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin · Heildelberg 1978

Authors and Affiliations

  • Hans-Peter Kruse
    • 1
  1. 1.Abteilung Klinische OsteologieI. Medizinische Universitäts-Klinik HamburgHamburg 20Germany

Personalised recommendations