Advertisement

Erfahrungen mit dem klinischen Unterricht in der Schweiz

  • Ü. F. Gruber
Conference paper

Zusammenfassung

Es ist leider unmöglich, über Erfahrungen im klinischen Unterricht in der Schweiz im allgemeinen zu sprechen. An jeder unserer Universitäten wird zur Zeit experimentiert, wie Herr BERCHTOLD darlegt. Eine vergleichende Auswertung der Erfahrungen liegt aber nicht vor. Was folgt bezieht sich deshalb auf meine persönlichen Eindrücke aus Basel seit 1967.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    BRUNER, J.S.: The Process of Educätion. Cambridge, Mass: Harvard Univ. Press 1966Google Scholar
  2. 2.
    HADORN, E.: Hochschulreform: Gefährdung der Forschung? NZZ 262, 19 (1969)Google Scholar
  3. 3.
    Klein, U., Pauli, H.G.: Studienreform. Ausbildungserfolg verschiedener Curricula im Wissensbereich: Ein Beitrag zur Beurteilung der Studienreform. Schweiz. Aerzteztg. 19, 785 (1977)Google Scholar
  4. 4.
    KOELBING, H.: Lehre und Forschung trennen? Basler Nachrichten 228, 2 (1968)Google Scholar
  5. 5.
    VON KÜGELGEN, A.: Reform des Medizinstudiums. Oeff. Gesundhw. 29, 379 (1976)Google Scholar
  6. 6.
    RUTISHAUSER, G.: Schweizerische Urologie heute und morgen. Urologe B 17, 254 (1977)Google Scholar
  7. 7.
    SCHWALBE, J.: Zur Neuordnung des medizinischen Studiums. Leipzig: Thieme 1918Google Scholar
  8. 8.
    VON UEXKÜLL, TH.: Probleme des Medizinunterrichtes. München: Urban & Schwarzenberg 1968Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1978

Authors and Affiliations

  • Ü. F. Gruber

There are no affiliations available

Personalised recommendations