Advertisement

Erfahrungen in Nordamerika mit der Realisierung und Nutzung von Rückkanälen in Breitband-Verteilnetzen mit Baumstruktur

  • Wolfgang Kaiser
  • Hans Marko
  • Eberhard Witte
Conference paper
Part of the Telecommunications book series (TELECOMMUNICATI, volume 1)

Zusammenfassung

Es wird dargestellt, wie sich in den USA und Kanada aus Gemeinschaftsantennenanlagen die heutigen Breitbandkommunikationssysteme entwickelten. Diese Systeme haben ein Koaxialkabelnetz mit Baumstruktur. Fur die Vorwärtskanäle wird der Frequenzbereich 50–300 MHz, für die Rückkanäle der Bereich 5–40 MHz benützt. Die Arbeit behandelt die Schwierigkeiten und Probleme mit der Abschirmung und den Filtern sowie dem Rauschen, das sich an der Kopfstelle der Rückkanäle zu einem beachtlichen Pegel addiert.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1977

Authors and Affiliations

  • Wolfgang Kaiser
    • 1
  • Hans Marko
    • 2
  • Eberhard Witte
    • 3
  1. 1.Institut für NachrichtenübertragungUniversität StuttgartStuttgart 1Germany
  2. 2.Technische Universität MünchenMünchen 2Germany
  3. 3.Institut für OrganisationUniversität MünchenMünchen 40Germany

Personalised recommendations