Advertisement

Zusammenfassung

Die transcutane Sauerstoffmessung ist eine polarographische Meßmethode. Sie beruht darauf, daß physikalisch gelöste Sauerstoffmoleküle (HENRY, 1803) in elektrolytisch leitenden Medien an Edelmetallkathoden bei einem bestimmten Potential selektiv reduziert werden. Der hierbei fließende Meßstrom ist der Konzentration des im Medium gelösten Sauerstoffes proportional (DANNEEL, 1897/98).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1977

Authors and Affiliations

  • Klaus Stosseck
    • 1
  1. 1.Institut für Anaesthesiologie der UniversitätMainzGermany

Personalised recommendations