Advertisement

Leberdurchblutungsmessungen mit Hilfe der Kineangiodensitometrie

  • H.-D. Schmidt
  • H.-D. Pieroth
  • P. Wendling
  • H. Brünner
  • R. Loth
Conference paper
Part of the Langenbecks Archiv für Chirurgie, Supplement 1977 book series (DTGESCHIR, volume 77)

Zusammenfassung

Da es bisher keine geeignete langfristige konservative Methode zur wesentlichen Beeinflussung des portalen Hochdrucks gibt, stellt sich bei Patienten mit portaler Hypertension die Frage, ob eine operative Therapie anzuwenden und welche Operationsmethode durchzuführen ist. Hieraus ergibt sich das Problem, welche präope-rativen Untersuchungen als Gradmesser eingesetzt werden können, um als Entscheidungshilfe zu dienen. Neben der Druckmessung im Portalsystem und den Laborparametern ist die hämodynamische Abklärung von besonderer Bedeutung (JJ. Hierbei kommt es nicht so sehr auf die Gesamtleberdurchblutung an, sondern auf die zahlenmäßige Erfassung der zwei Kompartimente Pfortaderfluß und Ein- strom über die Leberarterie (4).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Brünner, H., Schmidt, H.-D.: Splenorenale Anastomosen. Langen becks Arch. Chir. 342, 159–166 (1976)Google Scholar
  2. 2.
    Kramer, K., Driesen, G., Brechtelsbauer, H.: Lactate elimination and O2-consumption of the liver in narcotized dogs. Pflügers Arch. ges. Physiol. 330, 195–205 (1971)Google Scholar
  3. 3.
    Lutz, J., Henrich, H., Bauereisen, E.: Oxygen Supply and Uptake in the Liver and the Intestine. Pflügers Arch. ges. Physiol. 360, 7–15 (1975)Google Scholar
  4. 4.
    Paumgartner, P.: Die hämodynamische Abklärung der portalen Hypertonie. In: Probleme der Hepatologie und Gastroenterologie ( H.A. Kühn, Hrsg.). Gräfeling: Demeter 1976Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin · Heidelberg 1977

Authors and Affiliations

  • H.-D. Schmidt
    • 1
    • 2
    • 3
  • H.-D. Pieroth
    • 1
    • 2
  • P. Wendling
    • 1
    • 2
  • H. Brünner
    • 1
    • 2
  • R. Loth
    • 1
    • 2
  1. 1.Aus der ChirurgischenUniversitätsklinik Mainz (Direktor: Prof. Dr. med. F. Kümmerle)Germany
  2. 2.Institut für StrahlenheilkundeUniversität Mainz (Direktor: Prof. Dr. L. Diethelm)Germany
  3. 3.Chirurgische UniversitätsklinikMainzGermany

Personalised recommendations